Startseite Termine & Kontakt Klangbeispiele (mp3) Unsere Musik Unsere CD
Zurück zur Startseite Unsere CD:

 

Leider ausverkauft!

Triste Plaisir - trauriges Vergnügen - beschreibt ein zwiespältiges Gefühl, jenen süßen Schmerz der Liebe, der die Dichter und Komponisten schon in frühester Zeit faszinierte. Dieses Thema zieht sich durch die hier ausgewählten Stücke; von der Zeit Guillaume de Machauts bis zum ergreifenden “I saw my Lady weep” von John Dowland.
Aufgelockert wird dieses “sehnende Leiden” durch einige Instrumentalstücke und einige Lieder mit eher fröhlichem Charakter (“Wol kumpt der May”, “En ce gracieux temps”). Die Stücke erklingen in chronologischer Reihenfolge, um zu harte klangliche Übergänge zu vermeiden.
Die Textübersetzungen der französischen Lieder (und eines italienischen) haben wir nach bestem Wissen selbst angefertigt. Das erschien uns wegen der altertümlichen Sprachform zum Verständnis wichtig.
Wir haben unsere Aufnahmen am 3. und 4. Februar in der schönen Kirche in Hümmel (Eifel) gemacht. Herzlichen Dank an Pastor Schommer und die Kirchengemeinde!
Vielen Dank auch an Bernd Roth für seine Mühe und Geduld!

Titelliste
Zur Titelliste

 
nach oben